Chrome-Benutzerprofil verschieben

Profilordner von Chrome in Windows 7:
C:\Users\NAME\AppData\Local\Google\Chrome\User Data

Den Inhalt des Ordners „Default“ oder des entsprechend benannten Benutzerprofils an den neuen Ort kopieren.

Die Chrome-Verknüpfung rechtsklicken -> Eigenschaften

Im Reiter „Verknüpfung“ findet unter „Ziel“ folgendes eintragen:

„C:\Users\NAME\AppData\Local\Google\Chrome\Application\chrome.exe“ –user-data-dir=“D:\Woauchimmer\Chrome

Das muss man natürlich in ALLE Verknüpfungen eintragen, die es auf Chrome gibt, also Desktop, Startmenü, etc. Dann wird das Profil vom neuen Speicherort geladen.

Überprüfung geht ganz einfach: Wenn auch ein Temp-Ordner und Dateien wie „local state“ etc nach dem nächsten Start von Chrome im neuen Ordner auftauchen, dann hats geklappt.

Danke!

Endlose Probleme mit Win7 SP1 endlich zu Ende

Ich bekam beim letzten Updateversuch fünfmal gecrashtes Benutzerprofil und beim heutigen Versuch die Fehlermeldung „sqmapi.dll fehlt“.

Dieses Tool war heute Gold wert:

sfc /scannow

in Admin(!)-Kommandozeile

Hat alle Dateien repariert, wiederhergestellt, herumverschoben, die man für so ein Windows so braucht. Ein Logfile findet man hinterher unter C:\Windows\Logs\CBS. (Meines war gefühlte 22km lang)
Danach flutschte das SP1-Update wie nix!

Tipp von dort.

Außerdem Gold wert sind die Experten-Vibes bei AIP im Büro. Da traut sich kein Rechner Mucken machen. Und natürlich die superleiwanden Tipps und Ressourcen der Techniker.

Wenn die Dropbox nicht mehr will

Wenn Dropbox unter Windows 7 nach Systemwiederherstellung oder einem gecrashten Benutzerprofil meldet: „Dropbox konnte nicht auf die Registrierungsinformationen zugreifen“ und sich nicht starten lässt, und wenn dieser Tipp nur bedingt hilft, bringt vielleicht folgendes den Erfolg, um den Registry-Key „ks“ löschen zu können:

Man muss sich nicht nur für den Registry-Key „ks“ berechtigen, sondern auch für den Parent-Key „Dropbox“ (genau so wie im Link beschrieben im übergeordneten Ordner „Dropbox“ vorgehen). Dann nochmal Rechtsklick auf ks – Berechtigungen – Benutzer auswählen – „Vererbbare Berechtigungen des übergeordneten Objektes einschließen“ anklicken, Ok klicken.

Bei mir hats geholfen, der key „ks“ ließ sich anschließend löschen, und dessen Attribute wurden bei Neuinstallation der Dropbox durch den richtigen Wert ersetzt.

Was tun, wenn…

… im (uralten und eigentlich nicht wirklich Win7-geeigneten) TheFontThing nach dem Programmstart die Anzeige „alle Schriften“ nicht geht, weil das Eingabefeld für das Verzeichnis und die Auswahlfelder leer sind und nicht auf Eingabe+Enter reagieren?

1. „Include Subfolders“ weghaken
2. In der Symbolleiste „Aktualisieren“ drücken
3. Zauberei! Die Verzeichnisstruktur erscheint wieder.

Was tun, wenn…

… in MS Word die Dokumentstruktur beim Rumgezoome versehentlich ausgezoomt wurde und nun so winzig klein ist, dass man darin nichts mehr erkennen kann?

1. Cursor irgendwo auf das Feld mit der Dokumentstruktur
2. rechte Maustaste klicken, sodass das Pop-Up-Menü erscheint
3. jetzt die STRG-Taste drücken und mit dem Mausrad den Zoomfaktor einstellen

Shortcuts fürs i-phone

Achtung, nur ab iOS 5!

Abkürzungen wären einem lieb, wenn man am i-phone wiedermal durch fünf Menüs surft, um eine einzige Funktion ein- oder auszuschalten (Mobile Daten, WLAN, Bluetooth, etc.)
Kai Schneider hat solche Abkürzungen programmiert. Man surfe am eifon auf m.godlaya.de und installiere sich die „Lesezeichen“ mit zwei Klicks. Es erscheinen etliche Shortcuts auf dem Display, die man nur noch nach „brauch ich“ und „brauch ich nicht“ zu sortieren braucht. Das nenne ich sinnvolles Schaffen! Danke! *donates*

(Es mag zwar so wirken, als würde sich das eifon mit dem Internet verbinden, um einen angetippten Shortcut auszuführen, aber es wird kein Internet benötigt – Safari wird nur als interne Umleitung benutzt.)

(gefunden via derProbefahrer.de)

Online-Dateikonvertierung

gibts unter zamzar.com. ZB Umwandlung von .docx -> .doc. Funktioniert nur leider im Fall der docx-Dateien nicht, die ich so per Mail kriege. Aber vielleicht braucht mans ja später mal.
(Edith was here: Doch, funktioniert schon! Man kriegt nur auf der Seite selbst eine Fehlermeldung, doch in der Inbox wartet der Link zur konvertierten Datei auf den Download. Done.)

ACDSee-Problem (contact sheet) und Presets in der Windows-Registry

ACDSee ist manchmal zickig, wenns Kontaktabzüge geht, zB bei der Anzahl der Reihen und Spalten. Im Regler für die Reihenauswahl springt es direkt von 5 auf 7, 6 Reihen werden damit unmöglich. Problem.

Workaround:
ACDSee speichert seine Presets in der Registry. Daher: Ein Preset speichern, das eben 7 oder 5 Reihen besitzt, zB mit Namen „1×6“. Dann in der Registry den Wert ausbessern, anschließend kann das Preset mit 6 Reihen in der Contactsheet-Erstellung aufgerufen werden – und natürlich auch geändert (Ränder, etc) und neu abgespeichert.

Key: HKEY_CURRENT_USER\Software\ACD Systems\ACDSee\25\PrintOptions\Presets\OutputContactsheet\1×6
Zu korrigierender Wert: iThumbRows

Anderer, einfacherer Workaround: Wenn die Anzahl der Zeilen/Spalten sich mit Regler und Maus nicht (genau genug) steuern lassen, mit dem Mausrad scrollen!